Zeitraffer und Filmproduktion

Berg im Bild

letztes Projekt

Hohe Tauern Zeitraffer

Der Nationalpark Hohe Tauern umfasst ein Gebiet von über 1800 Km2 und ist damit der größte Nationalparks des Alpenbogens. Die Hohen Tauern beheimaten mit dem Großglockner, den höchsten Gipfel Österreichs und die längsten Gletscher der Ostalpen. Zahlreiche Bergseen und spektakuläre Wasserfälle sind ebenso beliebte Naturkulissen.

LEISTUNGEN

TIMELAPSE (ZEITRAFFER)

Höchste Qualität bis 8K

Timelapse - Wir bieten den Großteil der Einzelaufnahmen zum Erwerb an, oder erstellen auf Anfrage...
Weiterlesen

LOCATIONSCOUTING

Breite Gebietskenntnisse

Gerne bieten wir unser KnowHow als ortskundige Bergführer auch in Form von Locationscouting an. Unsere Kerngebiete sind die Hohen Tauern, die Lienzer Dolomiten und Südtirol.

EQUIPMENT

Hochwertige 4K Aufnahmen

Wir verwenden kompakte Filmkameras der Marke Sony. Mit hochauflösenden Vollformatkameras werden unsere Zeitrafferaufnahmen...
Weiterlesen

ALPINE FOTOS

Alpines Bildmaterial

Wir liefern auch Fotomaterial von alpinen Themen. Ausserdem besitzen wir ein großes Bildarchiv mit überwiegend Landschaftsaufnahmen.

DROHNE

Aus der Vogelperspektive

Als lizenzierte Drohnenpiloten bieten wir auch Luftaufnahmen mit dem Drohnentyp DJI Mavic Pro an.
Weiterlesen

POSTPRODUKTION (SCHNITT)

Schnitt des Films

Die Video- und Fotodaten werden auf leistungsstarken Computern verarbeitet, nachvertont und individuell auf die Story angepasst...
Weiterlesen

ÜBER UNS

Martin Glantschnig
Martin Glantschnig
Christian Riepler
Christian Riepler

In den Hohen Tauern aufgewachsen und verwurzelt, verbringen wir beide viel Zeit als Kameramänner und Bergführer in diesen Bergen. Da gerade das Filmen im Zwei-Mann-Team große Vorteile mit sich bringt, haben wir Bergführerkollegen, uns auch im Jahr 2017 als Filmcrew vereinigt.  Mit der Filmkamera und der Drohne liefern wir dynamische und spektakuläre Filmsequenzen, die dem heutigen Standard gerecht werden. Als Bergführer haben wir die nötige Erfahrung in der Vertikalen und sind speziell für alpine Aufträge der richtige Partner. Ebenso können wir auf ein umfassendes Zeitrafferarchiv zurückgreifen.

In den vergangenen Jahren konnten wir auch immer wieder als Locationscouts unsere Gebietskenntnisse in den Hohen Tauern einbringen.

Wir freuen uns auf neue spannende Projekte, die den Betrachter einmal mehr zeigen, wie abenteuerlich die Bergwelt sein kann.

Kooperationen

Je nach Bedarf, arbeiten wir mit der Firma Soundservice-Lienz zusammen, die uns bei Tonaufnahmen sowie komplexen Softwarelösungen unterstützt.

Assistenten

Bei vielen unserer Aufträge sind wir auf Unterstützung von Assistenten bzw. Trägern angewiesen. Mit dieser Hilfe kommen wir am Berg zügig voran und arbeiten effizienter. 

ZEITRAFFER

Durch Zeitraffer kamen wir vom Fotografieren zum Filmen. Aus vielen einzelnen Bildern entstehen kurze Videosequenzen. Mit dieser Technik ist eine umfangreiche Bearbeitung und eine hohe Bildqualität bis zu 8K möglich. In den vergangenen Jahren verbrachten wir viel Zeit damit und konnten einmalige Bergmomente einfangen.

FAQ

Wo sind eure Vorteile gegenüber anderer?

Alles, was im alpinen Gelände mit der Kamera eingefangen werden soll, können wir verwirklichen und sind dafür bestens gerüstet. Optimiertes Kameraequipment ermöglicht vielseitige Einsätze in jeder Situation. Zudem erleichtern uns zahlreiche Kontakte und Zugänge die Umsetzung zusätzlich.

Wie lange dauert ein Drehtag?

Der Drehtag dauert in der Regel 8 Stunden, ein halber Drehtag bis zu 4 Stunden (exklusive Anreise). Sollte bereits in der Planung der Drehtag über 8 Stunden hinauslaufen, wird dies in der Regel im Angebot einkalkuliert. Mehrtägige alpine Drehtage mit Hüttenübernachtung werden meistens von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang genützt.

Wo sind eure Kerngebiete?

Osttirol und Oberkärnten ist unsere Heimat und daher sehr vertraut. Mittlerweile konnten wir in den gesamten Hohen Tauern Filmprojekte umsetzten und kennen daher auch den Salzburger Teil dieses Nationalparks sehr gut. Ebenso arbeiteten wir als Filmer und Bergführer in den südlichen Gebirgen der Südtiroler und Lienzer Dolomiten, Rieserfernergruppe, und Karawanken.

Mit welcher Ausrüstung arbeitet ihr?

Wir verwenden moderne Filmkameras der Marke Sony, sowie Vollformatkameras Alpha 7rlll. Mit lichtstarken Objektiven liefern wir die maximale Leistung unseres Equipments. Ebenso arbeiten wir als lizenzierte Piloten mit einer Drohne. Stabilisierungssysteme wie Gimbals, Slider und verschiedene Stative ermöglichen ruhige Kamerabewegungen.

Wie groß ist die Filmcrew?

Das ist abhängig von der Produktion, normalerweise sind wir zu zweit mit einem Kameramann und einem Assistenten. Für größere Produktionen arbeiten wir mit Trägern, Bergführern und Tontechnikern zusammen. Bei verschiedensten Bergfilmprojekten konnten wir auf verlässliche Partner zurückgreifen.

Wo habt ihr euer Handwerk gelernt?

Von der Fotografie zum Film. Wir haben beide einen ähnlichen Werdegang zum Filmen. Zeitraffer waren schon immer ein Thema. Mit den ersten Filmaufträgen entwickelten wir uns ständig weiter und konnten bei einigen aufwendigen Produktionen mitarbeiten und viel lernen. Im Jahr 2017 gründeten wir Berg im Bild und liefern seither überwiegend alpines Bildmaterial.

Verfolgt ihr auch eigene Filmprojekte?

Immer wieder versuchen wir uns neben diversen Auftragsarbeiten kreativ weiterzuentwickeln.
Als Ausgleich zum Berg filmen wir auch sehr gerne am Wasser und konnten dort einige Filmprojekte umsetzen. Ungezähmte Gebirgsflüsse in wilder Natur sind uns gleichermaßen eine Inspirations- und Kraftquelle zugleich.

Wie flexibel seit ihr?

Ausserhalb der Sommermonate sind wir durchaus kurzfristig buchbar. Kleinere Filmprojekte sind somit meistens möglich. Für sommerliche Projekte bitten wir um frühzeitige Anfrage, da wir neben dem Filmen auch als aktive Bergführer unterwegs sind.

KONTAKT

Gerne verwirklichen wir auch Ihr Projekt.

 

Kontakt:

Christian Riepler
Mobil: +43 660 270 30 02

Martin Glantschnig
Mobil: +43 650 55 12 449

BERG IM BILD OG

UNTERPEISCHLACH 11/2
9981 KALS AM GROSSGLOCKNER
M info@bergimbild.at

UID NR.: ATU71891802

Christian Riepler T +43 660 270 30 02 M christian@bergimbild.at

Martin Glantschnig T +43 650 55 12 449 M martin@bergimbild.at

Zeitraffer

Zeitraffer – Wenn Fotos lebendig werden. Wir bieten den Großteil der Einzelaufnahmen zum Erwerb an, oder erstellen auf Anfrage neue Zeitraffer her. Diese qualitativ hochwertigen Videosequenzen werden gerne für diverse Filmproduktionen, Websites oder als einzelne Fotos verwendet. Wählen Sie aus verschiedenen Gebieten ganz Europas.

EQUIPMENT

Wir verwenden kompakte Filmkameras der Marke Sony. Mit hochauflösenden Vollformatkameras werden unsere Zeitrafferaufnahmen hergestellt. Mit lichtstarken Objektiven liefern wir die maximale Leistung unseres Equipments. Ebenso arbeiten wir mit motorisierten Gimbals und Slidern, sowie verschiedenen Stativen.

Mit den auf den Kamera montierten Richtmikrofonen sind wir für Standardaufnahmen ausgerüstet. Für Tonstudioaufnahmen, Funkstreckenaufnahmen sowie externen Tonaufnahmen (Tonangel) arbeiten wir eng mit der Firma SoundService aus Lienz zusammen.

Drohne

Als lizenzierte Drohnenpiloten bieten wir auch Luftaufnahmen mit dem Drohnentyp DJI Mavic Pro 2 an. Mit diesem Fluggerät können atemberaubende Videos, Fotos und Zeitraffer verwirklicht werden.
Die Einhaltung von Vorschriften erlaubt allerdings nicht alle alpine und urbane Einsätze.
Ausserdem kann bei Bedarf auf unser bereits bestehendes Videomaterial zurückgegriffen werden.

POSTPRODUKTION (Schnitt des Films)

Die Video- und Fotodaten werden auf leistungsstarken Computern verarbeitet, nachvertont und individuell auf die Story angepasst und geschnitten. Hier wird auf hochwertige Hard- und Software zurückgegriffen. So können wir jedes Projekt vom Storyboard bis zum fertigen Film betreuen.

Für den passenden Sound nützen wir bewerte Musikplattformen.
Neben dem Filmschnitt und der passenden Hintergrundmusik ist das Sounddesign ein weiteres wichtiges Instrument, einen Film interessant zu gestalten. Hierfür haben wir die letzten Jahre ein umfassendes alpines Soundarchiv aufbauen können.

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT DIESER WEBSITE:

Berg im Bild OG
Unterpeischlach 11/2
9981 Kals am Grossglockner
UID Nr.: ATU71891802

Anschrift des Administrators:
Glantschnig Martin
Döllach 180/14
9843 Grosskirchheim

Konzept, Design und Bilderherkunft:
Glantschnig Martin und Christian Riepler

Umsetzung der Webseite:
Bettina Oberrauter
Gassen 7
9714 Stockenboi
Tel.: 0664 73 5090 73
Email: info@oneforweb.net
Web: http://www.oneforweb.net

Rechtliche Hinweise:
Die von der Berg im Bild OG bereitgestellten Informationen sind mit großer Sorgfalt erstellt worden, Fehler sind jedoch nicht völlig auszuschließen.
Wir übernehmen keine Haftung für Weiterverlinkungen zu anderen Homepages.
Für Schäden durch Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen haften wir nicht, es sei denn, es liegt nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vor.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Website?
Dann schicken sie eine Mail an:
info@berg-im-bild.at

DER SCHUTZ IHRER PERSÖNLICHEN DATEN IST UNS EIN BESONDERES ANLIEGEN. WIR VERARBEITEN IHRE DATEN DAHER AUSSCHLIESSLICH AUF GRUNDLAGE DER GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN (DSGVO, TKG 2003). IN DIESEN DATENSCHUTZINFORMATIONEN INFORMIEREN WIR SIE ÜBER DIE WICHTIGSTEN ASPEKTE DER DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN UNSERER WEBSITE

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit)pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission („Privacy Shield“).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monate aufbewahrt.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der uns info@berg-im-bild.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

info@berg-im-bild.at